Bunte Tischdecke für den Ostertisch

Auf einem großen Bogen weißem oder grünem Papier lässt sich ein wunderschönes Tischtuch für das Osterfestessen gestalten. 

Wir brauchen dazu nur Finger- oder Wasserfarbe und unsere Daumen- und Fingerkuppen als Stempel. Ein Daumen oder Finger wird mit Farbe bemalt oder direkt in die Farbe getaucht und anschließend auf das Papier gedrückt. Die entstandenen Abdrücke werden mit Buntstiftstrichen verfeinert, sodass Osterhasen, Hennen und Eier gut erkennbar werden. Büsche und dichtes Gras lassen sich übrigens ausgezeichnet mit einem in Farbe getauchten Wattebausch stempeln. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.