Filter schließen
Filtern nach:
Datum
Warum nicht einmal eine tolle Gemäldeausstellung der jungen KünstlerInnen im Garten oder Freigelände veranstalten? Alle kleinen Kunstwerke können auf einer langen Wäscheleine mit Klammern aufgehängt werden.
Im Sommer zirpen auf allen Wiesen eifrig die Heuschreckenmännchen, um die Weibchen herbei zu locken. Ganz vorsichtig gelingt es vielleicht sogar, eine Heuschrecke zu fangen und in einer Becherlupe zu beobachten und zu belauschen.
Hier stellen wir Ihnen drei ganz konkrete Ideen vor, die Sie mit Kindern in der Natur sofort umsetzen können.
Wir orientieren uns in der Welt hauptsächlich mit den Augen. Die anderen Sinne kommen nur begleitend zum Einsatz. Mit verbundenen Augen können wir uns voll aufs Tasten, Riechen und Lauschen konzentrieren.